Das Klavier gehört zu den beliebtesten Instrumenten bei Jung und Alt. Im Unterschied zu anderen Instrumenten spielt man auf dem Klavier mehrstimmig, d.h. der Pianist ist in der Lage, eine Melodie selber zu begleiten und so das Klavier als Soloinstrument einzusetzen.

Darüber hinaus ist das Klavier das Begleitinstrument für alle Melodieinstrumente oder für einen bzw. mehrere Sänger. Hat man einmal die Technik des Klavierspiels erlernt, ist der Wechsel zu Keyboard oder Orgel leicht möglich, umgekehrt jedoch nicht. Das Instrument Klavier eignet sich zur Interpretation von Stücken aller Musikrichtungen – angefangen bei Barock über Klassik und Romantik bis hin zu Jazz-, Pop- und Tanzmusik.

Kosten und Pflege
Der Preis eines neuen Klaviers beträgt ca. 4000,- €. Es ist auch möglich ein gebrauchtes Klavier zu einem günstigen Preis zu erwerben. Oft bieten die Klaviergeschäfte für die Anfangszeit Leihinstrumente an. Die bereits geleistete Leihgebühr wird beim Erwerb des Instrumentes vom Kaufpreis abgezogen. Beim Kauf eines Klaviers sollte ein Klavierlehrer als beratender Fachmann  hinzugezogen werden.

Anfangsalter
Kinder können das Klavierspiel bereits ab dem 5. Lebensjahr erlernen. Der Unterricht erstreckt sich in der Regel über mehrere Jahre.

Der Unterricht

Die Unterrichtsstunden an der Musikschule Baesweiler werden von diplomierten Musiklehrerinnen und Musiklehrern erteilt, die Ihr Studium an einem Konservatorium oder an einer Musikhochschule absolviert haben. Der Lehrer / die Lehrerin wird dem Schüler/der Schülerin die richtige Spielweise und Handhabung des Instruments in professioneller Weise vermitteln. Die Unterrichtszeiten werden mit dem Lehrer / der Lehrerin abgesprochen.

Üben

Um ein Instrument spielen zu können wird von den Schülern erwartet, dass Er oder Sie regelmäßig zu Hause übt. Das Üben soll einen festen Platz im Tagesablauf der Schüler haben. Die Dauer der täglichen Übungen ist abhängig von Alter, Niveau und Motivation des Schülers.

Lehrer

Will Verhesen, Georg Vorhagen, Roswitha Koltun, Malgorzata Gryglewska, Josef Voußen

Beratungsgespräch

Ein persönliches Beratungsgespräch mit dem Musikschulleiter kann jederzeit vereinbart werden.
Selbstverständlich können Sie auch unser Büro im Gymnasium Baesweiler jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr (außer in den Ferienzeiten) besuchen. Frau Bontenbroich (Sekretariat) und Herr Aarts (Musikschulleiter) stehen Ihnen für sämtliche Fragen und zur Anmeldung zur Verfügung.

Unterrichtsgebühren / Anmeldung

UnterrichtseinheitPreis pro Monat/Person
30 Minuten
61,50€
45 Minuten
86,00€
2-er Gruppe 30 Minuten
32,50€
2-er Gruppe 45 Minuten
44,00€











Weitere Informationen zu unseren Unterrichtsgebühren finden Sie in unserer Gebührenordnung.